Service-Wohnen am historischen Rathaus Großheubach

Hauptstraße 27, 63920 Großheubach
Visualisierung Großheubach Historisches Rathaus Kloster Engelberg Architekten Knapp (rechts) / Kubitza (links) Baufortschritt im Februar 2020

Projektdaten

Kaufpreise: 3.200 €/m² - 3.270 €/m²
Wohnflächen: ca. 70,00 - 100,00 m²
Zimmer: 3 - 6
Geschosse: 4

Projektanschrift

Hauptstraße 27
63920 Großheubach

Deutschland
Umzugsunternehmen finden
Umgebungsinfos anzeigen

Projektbeschreibung

Wir über uns

Mehr als 20 Jahre Erfahrung bei der Planung und Umsetzung von individuellen, kreativen und qualitativ hochwertigen Bauwerken sind die Grundlage für das Bauvorhaben „Service Wohnen am historischen Rathaus“ in Großheubach. Wir schaffen nicht nur neuen Wohnraum, sondern mit dem Wohnkonzept 50plus bieten wir den Bewohnerinnen und Bewohnern einerseits soziale Betreuung und andererseits ein höchstmögliches Maß an eigenständiger Lebensführung an. Eine Kooperation mit dem Pflegeheim im St. Elisabethenstift GmbH ermöglicht den Bewohnern eine Vielzahl von Serviceleistungen in Anspruch zu nehmen.

Lagebeschreibung

Der Wein- und Erholungsort Großheubach liegt am südlichen Rand des Spessarts am Main. Die Marktgemeinde Großheubach ist eingebettet in die Weinberge des „Großheubacher Bischofsberg“ und wird überragt vom Kloster Engelberg. Den Wein vom „Bischofsberg“ kann man in den vielen Häckerwirtschaften bei der sprichwörtlichen Großheubacher Geselligkeit verkosten. Rad- und Wanderwege rund um Großheubach laden ein, die herrliche Landschaft zu genießen.

Die Wohnanlage „Service Wohnen am historischen Rathaus“ entsteht in zentraler Lage gegenüber dem historischen Rathaus und in unmittelbarer Nachbarschaft zu dem unter Denkmalschutz stehenden ehemaligen Gasthaus „Hirschen“. Die Bauweise wird der denkmalnahen Lage angepasst und bereichert mit ihrer Grünanlage den Ortskern von Großheubach.

Durch die zentrale Lage im Ortskern von Großheubach sind Geschäfte des alltäglichen Lebens, wie Bäcker, Bank, Apotheke, Ärzte und Gastronomie, schnell und auch ohne Auto zu erreichen. Durch die Bushaltestelle unmittelbar vor dem Gebäude ist die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr gegeben.

Wohnkonzept/Serviceleistungen

Auch wenn die Zeit für Sie in weiter Ferne liegen mag, ist es sehr beruhigend, rechtzeitig Vorsorge zu treffen, um sich eine möglichst hohe Lebensqualität im Alter zu sichern.

Mit dem Konzept Service Wohnen 50plus erhalten Sie nicht nur eine Eigentumswohnung, sondern ein Wohnkonzept, welches auf Sicherheit, Unabhängigkeit und Gemeinschaft angelegt ist.

Konzept 50plus heißt, dass mindestens ein Bewohner der Wohnung 50 Jahre alt sein muss.

Für alle Bewohner ist ein Grundservice-Paket vorgesehen. Dieses beinhaltet beispielsweise Beratungsleistungen für die Vermittlung und Organisation von Hilfsdiensten oder die freie Nutzung des Gemeinschaftsraumes. Darüber hinaus werden Wahlleistungen angeboten, die je nach Wunsch und Lebenslage hinzugebucht werden können. Diese umfassen beispielsweise mobile Dienste, eine hauswirtschaftliche Versorgung, ein Menüservice und Betreuungs- bzw. Besuchsdienste, sowie vieles mehr.

Durch die Kooperation mit dem örtlichen Pflegeheim im St. Elisabethenstift GmbH stehen allen Bewohnern Grund- und Wahlleistungen zur Verfügung. Unabhängigkeit und Selbstbestimmung sollen auch im Alter gewahrt bleiben.

Die Grundleistungen sind für alle Bewohner vorgesehen. Wahlleistungen kann jeder Bewohner individuell nach seinem Bedarf in Anspruch nehmen.

Regelmäßige Sprechstunden und die räumliche Nähe zum Pflegeheim St. Elisabethenstift erleichtern die Inanspruchnahme der Serviceleistungen.

Gemeinsamkeit

Der möblierte und mit einer Teeküche, Kühlschrank und Geschirr ausgestattete Ge- meinschaftsraum dient der Förderung der Hausgemeinschaft und des sozialen Lebens in der Wohnanlage. Er fördert die Geselligkeit und dient der Freizeitgestaltung der Bewohner. Verschiedenste Aktivitäten, wie Familienfeiern, Vorträge oder Kurse zu Gesundheitsfragen, Entspannungstechniken oder ähnlichem, können hier stattfinden. Die Sprechzeiten des Service-Partners finden hier ebenfalls statt.

Architektursprache

• 17 Wohnungen nach dem Wohnkonzept Service Wohnen 50 plus
• 3 Vollgeschosse mit ausgebautem Dachgeschoss
• davon 2 Maisonettewohnungen mit ca. 100 m²
• und 15 Wohnungen mit ca. 70-75 m²
• mit dazugehörigen Stellplätzen
• persönlicher Freibereich (Gartenanteil oder Loggia bzw. Balkon)
• Gemeinschaftsraum mit ca. 30 m²

Angebote des Projektes

Service Wohnen am historischen Rathaus | Wohnung Nr. 15
Immobilienart:Wohnung
Zimmer:6
Wohnfläche:ca. 110,38 m²
Kaufpreis: 358.500 EUR
Ausstattung
zum Exposé
Service Wohnen am historischen Rathaus | Wohnung Nr. 16
Immobilienart:Wohnung
Zimmer:6
Wohnfläche:ca. 103,20 m²
Kaufpreis: 335.500 EUR
zum Exposé
Service Wohnen am historischen Rathaus | Wohnung Nr. 1
Immobilienart:Wohnung
Zimmer:3
Wohnfläche:ca. 79,03 m²
Kaufpreis: 269.429 EUR
Ausstattung
zum Exposé
Service Wohnen am historischen Rathaus | Wohnung Nr. 2
Immobilienart:Wohnung
Zimmer:3
Wohnfläche:ca. 76,54 m²
Kaufpreis: 259.820 EUR
Ausstattung
zum Exposé
Service Wohnen am historischen Rathaus | Wohnung Nr. 3
Immobilienart:Wohnung
Zimmer:3
Wohnfläche:ca. 72,67 m²
Kaufpreis: 251.820 EUR
Ausstattung
zum Exposé

Bildbeispiel

 
  • Visualisierung
    Bild 1/9: Visualisierung
  • Ansicht Süd-Ost
    Bild 2/9: Ansicht Süd-Ost
  • Ansicht Nord-Ost
    Bild 3/9: Ansicht Nord-Ost
  • Ansicht Nord-West
    Bild 4/9: Ansicht Nord-West
  • Ansicht Süd-West
    Bild 5/9: Ansicht Süd-West
  • Schnitt-Ansicht- Süd-Ost
    Bild 6/9: Schnitt-Ansicht- Süd-Ost
  • Ansicht Dach
    Bild 7/9: Ansicht Dach
  • Grundriss 2. Obergeschoss
    Bild 8/9: Grundriss 2. Obergeschoss
  • Grundriss Dachgeschoss
    Bild 9/9: Grundriss Dachgeschoss
 
 
Weitere Informationen
Anbieter kontaktieren